ZOWA
ZOWA

zurück

Zweckverband Ostuckermärkische   Wasserversorgung und Abwasserbehandlung

Der Zweckverband befindet sich im Nordosten von Brandenburg, direkt an der Oder.Derzeit werden  60.600 Einwohner in einem Gebiet von 1.034 km² durch ihn mit Wasser versorgt. Dies ergibt einen Anschlussgrad von 98,5%.

Die Länge der Trinkwasserleitungen im Versorgungsgebiet betragen einschließlich Hausanschlüsse 781,0 km. Alle Wasserwerke des Zweckverbandes zusammengerechnet haben eine Kapazität von 36.000 m³ pro Tag.

13
PICT8106

Wasser ist Leben - wir bewahren es

ZOWA - Hauptsitz*Wasserplatz 1*Schwedt/O

Dank der besonnenen Investitionspolitik in der Gründungszeit und dem sparsamsten Umgang mit Finanzmitteln gehört der Verband heute zu den stabilsten im Land Brandenburg. Den wesentlichsten Anteil daran haben die Entscheidungen der Verbandsversammlung, der die Vertreter aller Städte und Gemeinden der Ostuckermark angehören.

SEPA-Lastschriftverfahren       

Trinkwasserhauptleitung Ortslage Grünow

Ausstellung 20 Jahre ZOWA

Wer entsorgt   Ihre   Sammelgrube ?

Wer entsorgt den Schlamm der Kleinkläranlage?

ZOWA-20JAHRE

Wir werden Häuslebauer - was ist zu tun ?

ZOWA

ZOWA

ZOWA

Wasserplatz 1

Postfach 100127

Telefon 03332 26 65-0

16303 Schwedt/Oder

16284 Schwedt/Oder

FAX    03332 26 65-15

 ZOWA>>

Impressum

© Zweckverband Ostuckermärkische Wasserversorgung und Abwasserbehandlung

online-büro
s5
p2
p2
p2
p2
p2
p2
p2
p2

 Information-Altanlieger       

Es ist erklärtes Ziel des ZOWA, die Politik der Kontinuität und Nachhaltigkeit weiterzuführen.

Letzte Aktualisierung:

Montag, 13. Oktober 2014